Doll   stationäre   Lokomobilen  512/

Stationäre Lokomobilen
mit 2 feststehenden, doppeltwirkenden Zylindern mit Rundschiebersteuerung.
Vor- und rückwärtslaufend.
Feinste Dampfmaschinen in hochfeiner mechanischer Ausführung mit stahlblau oxydiertem
 Messingkessel mit Flammrohr, 2 feststehenden, doppeltwirkenden Präzisionszylindern mit
Ölern auf feinst lackiertem Eisengußlager montiert, Kurbelachse aus schmiedbarem Guß,
Gewichtssicherheitsventil, richtig gehendem Manometer, Dampfabstellhahn mit Verkuppelung,
Domdampfpfeife, Wasserablaßhahn, feinem Wasserstand, 2 Eisenschwungrädern, fein
vernickelten und lackierten Laufbrettern mit Geländer und Treppe, Rechaud aus Gußeisen,
fein lackierter und vernickelter gußeisener Feureungstüre, Spiritusvergasungslampe, das Ganze
auf hochfein lackierter Eisengußgrundplatte montiert. Sämtliche Teile sind hochfein vernickelt,
geschraubt und zerlegbar.

512/1

512/2

512/3

Messingkessel stahlblau oxydiert
Zylinder und Armaturen Messing vernickelt

512/1

512/2

512/3

 

 

 

 

Regulator

 

 x

 x

Speisepumpe

 

 x

 x

Zylinder, mit Kreuzkopfführung

 

 x

 x

2 Hähne am Wasserstand

 

 

 x

Kreuzkopfführung mit Gehäuse mit Öler

 

 

 x

Gesamthöhe mit Kamin                 cm

 37

 46

 51

Fundament Länge x Breite           cm

 29.5x14

 35.5x16

 39.5x18.5

Kesseldurchmesser                      mm

 70

 80

 100

Kessellänge                                    mm

 225

 270

 310

Schwungraddurchmesser            mm

 80

 90

 100

Zylindermanteldurchmesser        mm

 20

 22

 30

Zylinderrohrdurchmesser            mm

 11

 13

 16

 Doll Katalog 1929:  512/1  512/2 512/3
 Doll Katalog 1937:              512/2