Lieber Fleischmann Sammler,

Als 1949 die ersten Spur 0 Bahnen von Fleischmann erschienen, war ich gerade
mal ein Jahr alt. Mit 6 Jahren machte ich die erste Bekanntschaft mit einer roten E 335
und den roten Wagen dazu. Diese Zugpackung hatte mein Cousan zu Weihnachten erhalten,
und mein Bruder und ich durften sozusagen mit-spielen. Es kamen mit den Jahren noch verschiedene
Lokomotiven und Wagen dazu. Stundenlang beobachteten wir am Boden liegend die fahrenden Züge; besonders abends wenn es dunkel war, sah man die Lichter der E-Lok durch den Tunnel kommen und wieder hinter dem Sofa verschwinden.
35 Jahre später.......
Ein Bekannter zeigt mir einen Karton mit zwei Lokomotiven,
Wagen und Gleisen der Spur 0 und bot mir alles zum Kauf an.
Ich glaubte zu träumen, denn ich erkannte die Bahn: es war die
gleiche mit der ich als Kind spielte! Natürlich habe ich alles erworben.
Nach mehreren Überredungsversuchen bekam ich auch noch
von meinem Cousan die zwar alle defekten, aber noch
vollzähligen Lokomotiven und Wagen. Ich suchte
dazu Ersatzteile und war erstaunt daß ich die
auch noch auftreiben konnte; ja mehr noch,
ich kam zum ersten Sammlermarkt, dann
die ersten Auktionen, und inzwischen hat
mich längst das Sammelfieber gepackt.
Dann fängt man an zu sortieren und zu ordnen und.....
die Übersicht zu verlieren. Ich habe Karteien angelegt
und immer wieder geändert und verbessert und vervollständigt.
Und um diese Informationen allen zugänglich zu machen habe ich
mich entschlossen eine homepage aufzubauen.
Jetzt sitze ich jeden Abend am Computer um die Seiten auf dem aktuellen Stand zu halten.

Und jetzt könnte ich mich doch mal zwischendurch zurücklehnen
und mit Ihnen auf unser Hobby anzustoßen?!

Prost!

zurück zur Startseite

www.fleischmann-toys.de